von leliwa

Beratung – Coaching – Kreative Konzepte

Ich betrachte mit Ihnen das, was unter der Oberfläche liegt.

Ich forsche mit Ihnen nach Motivationen, Visionen und Zielen.

Wir finden neue Perspektiven, Hintergründe, Subtexte zu Ihrem „Drama“.

Ich helfe Ihnen zu entscheiden, wie die Vorstellung auf Ihrer Bühne aussieht.

Auf der Bühne stehen Sie. Sie bleiben Ihr eigener Regisseur.

Aktuelles

23.11.2020Aktuelle Publikationen Nov/Dez 2020

Das Buch zu Irene Kurkas erfolgreichem Podcast neue musik leben, von mir lektoriert und mit meinem Beitrag Geteiltes Wissen wird mehr, nicht weniger. Infos und Bestellung: hier

Mein Beitrag Dementia and Avantgarde über Konzept und Praxis des KlangKunstLabors Duisburg für die Publikation Arts & Dementia (Verlag De Gruyter), herausgegeben von Ruth Mateus-Berr und Vanessa L. Gruber von der Universität für Angewandte Kunst Wien: hier

Mein Beitrag Musik gemeinsam wahrnehmen und erleben zum Band (Schlecht) Hören bei Demenz im Verlag medhochzwei

 
01.01.2021David Shallon in Düsseldorf

Für die Website in memoriam des israelischen Dirigenten David Shallon (1950-2000) lud mich Tabea Zimmermann ein, etwas über seine Jahre als Chefdirigent in Düsseldorf zu schreiben, die ich als junge Dramaturgin mit begleiten durfte - eine Arbeit, die mir sehr viel Freude bereitet hat: hier

 
25.01.2021Open Lecture: Profil zeigen

Der Start einer Reihe von monatlichen Open Lectures, die ich für The Green Room for Performing Artists in Köln geben darf: jeweils am letzten Montag des Monats um 12 Uhr mittags. Aufgrund des andauernden Lockdowns starten wir am 25. Januar online. Zur Buchung geht es: hier

Themen und Termine der Open Lectures bis Juni 2021: hier

 
Alle anzeigen »

Spektrum

Ich arbeite nach den Prinzipien und ethischen Richtlinien der International Coach Federation ICF.

Profil

Meine Wurzeln und Schwerpunkte liegen in der Konzert- und Musiktheater-Dramaturgie. Hier habe ich gelernt, kreative Visionen in konkrete, realitätstaugliche und erfolgreiche Konzepte umzuwandeln. Dabei habe ich mich stets als Begleiterin der Künstler*innen auf der Bühne verstanden – mit dem Ziel, ihre Kompetenz, ihre Persönlichkeit und ihre Ideen zur Entfaltung zu bringen.

Durch meine 15-jährige Mitarbeit im Führungsteam der Tonhalle Düsseldorf hatte ich die Möglichkeit, diese Methoden aus dem künstlerischen Bereich auch auf Unternehmensstrategie und Mitarbeiterführung zu übertragen. Meine Ausbildung als Ganzheitlich Systemischer (Business) Coach erweitert und vertieft dieses Spektrum meiner Arbeit.

Vita
1962
geboren in Berlin
1981 – 1986
Studium der Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin und an der Universität zu Köln
1986
Magister Artium
ab 1987
Dramaturgin der Düsseldorfer Symphoniker Schwerpunkte: Publikationen und Orchestermanagement, Kooperationsprojekte
1997 – 2012
Leitende Dramaturgin der Tonhalle Düsseldorf
Schwerpunkte: Konzertplanung, Vermittlung, Projektleitung im Veranstaltungs- und Ausstellungsmanagement, Führungsverantwortung im strategischen und personellen Bereich
2007 – 2016
Dozentin am CIAM (Zentrum für Internationales Kunstmanagement) Köln
seit 2010
Lehrbeauftragte an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf (Konzert- und Selbstmanagement, Musikwissenschaft)
seit 2012
selbstständige Beraterin (Ganzheitlich Systemischer Coach /Business Coach)
Mitwirkung im Projekt Auf Flügeln der Musik – Konzerte für Menschen mit Demenz
Zusammenarbeit mit den Komponisten Gerhard Stäbler und Kunsu Shim im EarPort Duisburg
2014
Auszeichung mit dem BKM-Preis Kulturelle Bildung der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien für das Projekt „Auf Flügeln der Musik“
seit 2018
Vorstandsmitglied der Deutschen Schostakowitsch Gesellschaft e.V.
seit 2019
Workshops und Coachings an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und an der Folkwang Universität der Künste Essen
seit 2020/21
Mitglied im Dozenten- und Beratungsteam von The Green Room (Leitung: Heather O’Donnell) in Köln
Aus- und Fortbildungen bei Alzheimer’s Society UK, Universität Vechta, Akademie Remscheid, kubia e.V. Remscheid, Landesmusikakademie Berlin, passion for coaching Berlin/Köln, Royal Society for Public Health
Liste meiner Vorträge und Veröffentlichungen: hier

kontakt

Elisabeth von Leliwa
Glehner Weg 41 B
41464 Neuss
Deutschland
Telefon: +49 (0) 2131 298 26 16
E-Mail: info@von-leliwa.com

Sie möchten mehr erfahren? Bitte rufen Sie mich an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin.