von leliwa

Beratung – Coaching – Kreative Konzepte

Ich betrachte mit Ihnen das, was unter der Oberfläche liegt.

Ich forsche mit Ihnen nach Motivationen, Visionen und Zielen.

Wir finden neue Perspektiven, Hintergründe, Subtexte zu Ihrem „Drama“.

Ich helfe Ihnen zu entscheiden, wie die Vorstellung auf Ihrer Bühne aussieht.

Auf der Bühne stehen Sie. Sie bleiben Ihr eigener Regisseur.

Aktuelles

01.09.2024Yoga & Enneagramm: Wege zur Entfaltung

Ein Workshop am Sonntag, 1. September 2024, bei Yogimotion in Neuss, der Yoga und Coaching verbindet und als Einführung in das Enneagramm dienen soll.

Info und Anmeldung: hier

 
17.09.2024Webinar „Überzeugen und Glänzen“

Webinar zum Thema Selbstpräsentation für den DTKV Rheinland-Pfalz am 17. September 2024.

Exklusiv für DTKV Mitglieder

 
06.10.2024Auf Flügeln der Musik - Deutsche Kammerakademie Neuss

Exklusiver Generalprobenbesuch für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen am 6. Oktober 2024 ab 10.30 Uhr. Auf dem Programm steht Gustav Mahlers Symphonie Nr. 5 in einer Fassung für Kammerorchester.

Weitere Infos und Anmeldung: Elisabeth von Leliwa
T: 02131-2982616 oder

 
11.10.2024KulturSalon im Memory Zentrum Neuss

KulturSalon für Menschen mit Demenz: Gemeinsam Singen, Musik hören, mit einfachen Instrumenten musizieren, sich zur Musik bewegen, Gedichte lesen, Bilder anschauen, sich austauschen ... vieles wird hier möglich.

Nächste Projektphase: 11. Oktober bis 22. November 2024
Infos und Anmeldung: Elisabeth von Leliwa
Tel. 02131 2982616 oder:

 
Alle anzeigen »

Spektrum

Coaching
für Kultur

  • Neuorientierung
  • Profil und Positionierung
  • Bewerbung und Selbstpräsentation

Ich coache Sie in allen Fragen der Interaktion von künstlerischer Tätigkeit und Management, damit Sie Ihre kreativen Ressourcen voll nutzen können.

mehr

Coaching
für Alle

  • Selbsterkenntnis
  • Entfaltung und Wachstum
  • integriertes Denken und Handeln

Finden Sie Wege aus alten Mustern, erkennen Sie unbewusste Dynamiken und entwickeln Sie neue Möglichkeiten des Denken und Handelns.

mehr

Kreative
Konzepte

  • Ideen und Projekte
  • Texte und Dokumentationen
  • Lehren und Lernen

Meine besondere Liebe gilt der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, den performativen Künsten, interdisziplinären Formen und der Arbeit mit Menschen mit Demenz.

mehr

Profil

Schon als Schülerin hat es mich fasziniert herauszufinden, was hinter den Erscheinungen – in der Natur, in der Sprache, in der Kunst – verborgen liegt: Strukturen Dynamiken, Kontexte …  Verbunden mit meiner Leidenschaft für die Musik, die aktuelle Kunst und das Theater führte mich das zum Studium der Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte in Berlin und Köln.

Als Dramaturgin der Düsseldorfer Symphoniker und Leitende Dramaturgin der Tonhalle Düsseldorf bin ich dieser Faszination treu geblieben – eine langjährige Tätigkeit oft „hinter den Kulissen“, um die verschiedensten musikalischen und künstlerischen Konzepte – in enger Zusammenarbeit mit Künstler:innen und Team-Kolleg:innen – zu ermöglichen und Wirklichkeit werden zu lassen.

Diese wunderbaren Erfahrungen darf ich seit 2012 in meine Arbeit als freie Beraterin, Coach und Hochschuldozentin einfließen lassen. Meine Coaching-Ausbildungen und nicht zuletzt meine Projekte für Menschen mit Demenz haben mich gelehrt, besser zuzuhören, das Erleben anderer noch mehr wahrzunehmen und anzuerkennen. Und noch immer spielen in meiner kreativen Arbeit die Musik und die performativen Künste im 20. und 21. Jahrhundert die Hauptrolle …

Freie Beraterin und Coach
Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein · Initiative Cheers for Fears · Hochschule für Musik und Tanz Köln (Förderprogramm für Absolventinnen) · Muziekbiennale Niederrhein · New Fall Festival Düsseldorf · Kammermusikreihe Saitenspiel Historische Stadthalle Wuppertal · The Green Room Köln · ZAMUS – Zentrum für Alte Musik Köln u.a.

Musik für Menschen mit Demenz
St. Augustinus Memory Zentrum Neuss (KulturSalon) · kubia – Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und inklusive Kultur (Auf Flügeln der Musik. Konzertprogramme für Menschen mit Demenz) · DemenzServiceZentrum Westliches Ruhrgebiet (KlangKunstLabor) · Key to Culture (Forelle gelb) · SWR Symphonieorchester (Intergenerationenprojekt Wenn mein Mond Deine Sonne wäre) · Symphonie Orchester Göttingen · Gürzenich-Orchester Köln · Teo Otto Theater Remscheid · Hospizverein Düsseldorf/Nord · Diakonie Düsseldorf/Freiwilligenzentrale · BMCO Bundesmusikverband Chor & Orchester u.a.

Zusammenarbeit mit den Komponisten Gerhard Stäbler und Kunsu Shim im EarPort Duisburg

Vorstandsmitglied der Deutschen Schostakowitsch Gesellschaft e.V.

Lehrtätigkeiten
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf · CIAM Köln (Zentrum für Internationales Kunstmanagement)
Workshops an Hochschule für Musik und Tanz Köln, Folkwang Universität Essen und Hochschule für Musik Würzburg

Fortbildung bei integrative9 enneagram solutions zum Accredited iEQ9 Practitioner

ICF-akkreditierte Ausbildung als Ganzheitlich Systemische Coach / Business Coach bei passion for coaching Berlin/Köln

1997 – 2012 Leitende Dramaturgin der Tonhalle Düsseldorf (Schwerpunkte: Konzertplanung, Vermittlung, Projektleitung im Veranstaltungs- und Ausstellungsmanagement, Führungsverantwortung im strategischen und personellen Bereich)

Studium der Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin und an der Universität zu Köln (Magister Artium)

  

   

   

kontakt

Sie möchten mehr erfahren? Bitte rufen Sie mich an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin.